Medien und Politik: Stipendiaten/innen erkunden die Hauptstadt

Vom 22. bis 25. Februar kamen 34 Stipendiaten/innen aus Lateinamerika, Osteuropa, Nahost, Asien und Afrika nach Berlin, um dort über die wechselseitige Beziehung von Medien und Politik zu reden.


Programm der Jahresakademie 2015

Die Jahresakademie zum Thema "Global Student"? findet in diesem Jahr vom 23. - 26. April auf dem Venusberg in Bonn statt. Das Programm steht nun fest und kann hier eingesehen werden.


Mobilität made in Germany: Die Deutschen und ihr Auto

Vom 30. Januar bis 2. Februar kamen 22 Teilnehmende aus 18 Ländern in Helmstedt zusammen, um faszinierende historische und aktuelle Aspekte von Mobilität made in Germany zu erkunden.


Engagement für Caritas und Jugendpastoral: Enge Kooperation zwischen KAAD und Ortskirchen in Lateinamerika

In Kolumbien und Guatemala entstehen in Zusammenarbeit mit Universitäten und den Bischofskonferenzen Studienprogramme und Forschungsprojekte im Bereich Sozialarbeit und Sozialpädagogik.[mehr]


Jahresprogramm 2015 erschienen

Unser Veranstaltungsprogramm, das in Zusammenarbeit von KAAD-Geschäftsstelle und der Bildungskommission der Stipendiaten/innen erarbeitet wurde, kann nun auch online eingesehen werden.[mehr]


Neue Stipendienprogramme für Ghana

Ende November 2014 besuchte Dr. Marko Kuhn, Leiter des Afrika-Referats, die Partner und Alumni im Schwerpunktland Ghana. Im Rahmen dieser Reise konnten zwei besondere Stipendienprogramme eröffnet werden.[mehr]


Stipendiatentreffen in der Erzdiözese Berlin

KAAD-Stipendiaten/innen und -Alumni trafen sich zu einem intensiven Tag der Begegnung in Berlin, um für die gemeinsame Arbeit im KAAD-Netzwerk wichtige weltkirchliche und wissenschaftliche Kontakte zu knüpfen.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 40
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-40 Nächste > Letzte >>

DeutschEnglish

Alumni heute

Vu Hao NGUYEN, Vietnam

Herr Nguyen Vu Hao, geb. 1958, erhielt in den Jahren 1993 bis 1997 ein Stipendium des Ökumenischen Studienwerks (ÖSW), um einen Deutschkurs in Bochum und danach ein Magisterstudium in Philosophie, Politikwissenschaft und Südostasienkunde an der Universität Passau durchzuführen. Aufgrund seiner exzellenten Studienleistungen wurde er im Anschluss daran vom Katholischen Akademischen Ausländer-Dienst (KAAD) von 1998 bis 2000 in die Förderung für ein Promotionsvorhaben in eben diesen Fächern an der Universität Passau aufgenommen. [mehr]



Sitemap         Kontakt         Impressum