Jahresprogramm 2014

Im Dezember wurde das in Zusammenarbeit zwischen KAAD-Geschäftsstelle und der Bildungskommission der Stipendiaten/innen erarbeitete Jahresprogramm für 2014 veröffentlicht und kann nun auch online eingesehen werden.[mehr]


KAAD-Auslandsakademie in Brasilien: "Exzellenz, Internationalisierung und Verantwortung"

Vom 01. bis 04. Oktober 2013 hatten der KAAD und die Alexander von Humboldt-Stiftung Alumni und Gäste aus Brasilien und Deutschland zu einer internationalen Konferenz nach Porto Alegre eingeladen.


Weihbischof Wilfried Theising neuer Bischöflicher Beauftragter für den KAAD

Die Deutsche Bischofskonferenz hat auf ihrer Herbstvollversammlung 2013 Weihbischof Wilfried Theising aus dem Bistum Münster zum neuen Bischöflichen Beauftragten für den KAAD ernannt. (Foto: KNA)[mehr]


Jordanische KAAD-Alumni im Einsatz für katholische Medienarbeit

Beim Ehemaligen-Treffen im Mai 2013 gab Direktor Pfarrer Rif’at Bader Einblick in die vielversprechende Arbeit des durch eine Spendenaktion von KAAD-Alumni ermöglichten Medienzentrums „Catholic Center for Media and Studies“.


KAAD-Jahresakademie 2013 „Communio und Communities“: intellektuelles Forum und Fest des Glaubens

Die 27. Jahresakademie vom 25. – 28. April 2013 führte in Bonn 222 Stipendiaten/innen und  58 Gäste aus 49 Ländern zusammen zu einer Debatte um „neue Formen von Gemeinschaft in Gesellschaft und Kirche“. [mehr]


Alumni-Seminar zu „Jugendgewalt und Jugendpastoral“ in Antigua Guatemala

Vorbereitung eines sozialpädagogischen Masterstudiengangs an unserer Partneruniversität und Gründung eines Alumniclubs: eine spannende Agenda für ein KAAD-Seminar im Februar.[mehr]


KASEA Seminar in Kampala - Netz ostafrikanischer KAAD-Alumni

Vom 23. bis 25. November 2012 versammelten sich 60 Stipendiaten und Alumni in Kampala/Uganda zum KASEA-Seminar “Towards East African Integration: Regionalisation as a New Space for Social and Economic Change”. [mehr]



DeutschEnglish

Marcela Bustamante Torres (Kolumbien)

Marcela Bustamante hat in ihrer Heimatstadt Bogotá Jura studiert und vor dem Studienaufenthalt in Deutschland als Anwältin gearbeitet. Von 2006 bis 2008 absolvierte sie mit Unterstützung des KAAD das Masterprogramm „Interdisziplinäre Lateinamerikastudien“ an der Freien Universität Berlin. Nach beruflichen Tätigkeiten in Washington D.C. und Lima (Peru) kehrte sie 2012 nach Bogotá zurück, wo sie heute für die „Defensoría del Pueblo de Colombia“ tätig ist – eine staatliche, jedoch autonom arbeitende Institution zur Verteidigung und Verbreitung der Menschenrechte.

Darüber hinaus gehört sie zu den Organisatoren des für Februar 2016 geplanten Kongresses „Paz Reconciliación y Justicia Tradicional“ an der Pontificia Universidad Javeriana in Bogotá. Am Rande der Veranstaltung soll nach Wünschen unserer Alumni auch ein KAAD-Netzwerk von Juristen und Politikwissenschaftlern aus Lateinamerika gegründet werden.

mehr 



Sitemap         Kontakt         Impressum