Alumnivereine in Osteuropa

Georgien Club der ehemaligen Stipendiaten/innen des KAAD in Georgien
  Dr. Vaja Vardidze
  St. Gia Abesadze 4a
  30105 Tbilisi
  vardidze(at)yahoo.com
   
Lettland Club der ehemaligen KAAD-Stipendiaten/innen in Lettland
  Dr. Iveta Leitane
  Stabu iela 72-1
  1009 Riga
  Tel: +371 7 034 441 / 034 421
  iveta.leitane(at)lu.lv
   
Litauen Club der ehemaligen Stipendiaten/innen des KAAD in Litauen
  Prof. Dr. Tomas Kacerauskas
  Kliniku g.11-18
  LT-10326 Vilnius
  kacerauskas(at)takas.lt
   
Polen Club der Ehemaligen KAAD Stipendiaten/innen in Polen
  Dr. Monika Bednarczuk
  ul. Rudlickiego 15/20
  PL-20315 Lublin
  zebramob(at)o2.pl
   
Rumänien Club der Ehemaligen KAAD Stipendiaten/innen in Rumänien
  Dr. Ing. Radu Ciorba
  Radu.ciorba(at)electroglobal.ro
   
  Prof. Dr. Gheorghe-Ilie Farte
  Alexandru-Ioan Cuza University
  RO-700070 Iasi
  farte(at)uaic.ro
   
  Dr. Alexandru Ronai
  Str. Tudor Arghezi 20, Sec. 2
  RO- Bukarest
  ronay(at)clicknet.ro
   
Slowakische Republik Club der ehemaligen KAAD-Stipendiaten/innen
  Dr. Stanislava Galova
  Universität Nitra
  stanislava.galova(at)fem.uniag.sk
   
Tschechische Republik Dr. Pavel Blazek
  Filosoficky Ustav AV CR
  Jilska 1
  CZ-11000 Praha 1
  pavel.blazek(at)gmail.com
   
Ukraine Clubs der Ehemaligen KAAD Stipendiaten/innen in der Ukraine
  1) Serhij Lukanyuk
  Nationale Pädagogische Universität Ternopil
  Fakultät für Fremdsprachen
  Lehrstuhl für Deutsch
  vul. Krywonosa 2
  46000 Ternopil
  s_lukanjuk(at)yahoo.de
   
  2) Dr. Taras Ptashnyk
  Venezianowstr. 15/17
  UK-79000 Lviv
  tptashnyk(at)hotmail.com
   
Ungarn Club der Ehemaligen KAAD Stipendiaten/innen in Ungarn
  Dora Szentirmai
  Beszilla Nandor utca 26/a
  H-1158 Budapest
  dora.szentirmai(at)bbi.hu

DeutschEnglish

Marcela Bustamante Torres (Kolumbien)

Marcela Bustamante hat in ihrer Heimatstadt Bogotá Jura studiert und vor dem Studienaufenthalt in Deutschland als Anwältin gearbeitet. Von 2006 bis 2008 absolvierte sie mit Unterstützung des KAAD das Masterprogramm „Interdisziplinäre Lateinamerikastudien“ an der Freien Universität Berlin. Nach beruflichen Tätigkeiten in Washington D.C. und Lima (Peru) kehrte sie 2012 nach Bogotá zurück, wo sie heute für die „Defensoría del Pueblo de Colombia“ tätig ist – eine staatliche, jedoch autonom arbeitende Institution zur Verteidigung und Verbreitung der Menschenrechte.

Darüber hinaus gehört sie zu den Organisatoren des für Februar 2016 geplanten Kongresses „Paz Reconciliación y Justicia Tradicional“ an der Pontificia Universidad Javeriana in Bogotá. Am Rande der Veranstaltung soll nach Wünschen unserer Alumni auch ein KAAD-Netzwerk von Juristen und Politikwissenschaftlern aus Lateinamerika gegründet werden.

mehr 



Sitemap         Kontakt         Impressum